Teilnahme­bedingungen für den Fotowett­bewerb

Checkliste Fotowett­bewerb:

 

  • Wohne ich in Bayern?
  • Ist mein Bild eine Umsetzung des Themas „Wo kommt mein Essen her?"?
  • Habe ich alle Rechte an dem Foto?
  • Habe ich alle Rechte an den Motiven auf dem Foto (Personen, Gebäude, Produkte usw.)?


Hier nennen wir die wichtigsten Regeln, die Du bei der Teilnahme am Fotowettbewerb „Wo kommt mein Essen her?“ beachten musst. Eine ausführliche Beschreibung der Teilnahmebedingungen findest Du unter AGB. Diese musst Du im Upload-Formular durch Anklicken bestätigen.

  1. Du musst zum Zeitpunkt des Wettbewerbs in Bayern wohnen. Wenn Du noch nicht volljährig bist, musst Du bestätigen, dass Du die Einverständniserklärung Deiner Erziehungsberechtigten besitzt, dass Du an diesem Wettbewerb teilnehmen darfst.
  2. Die Fotos können als JPEG-, GIF- oder PNG-Datei online über unser Upload-Formular eingereicht werden und dürfen nicht größer als 5 MB sein.
  3. Du darfst für deine Teilnahme nur ein Foto einreichen.
  4. Du musst das Bild selbst erstellt haben, sämtliche Rechte an dem Foto sowie die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile besitzen. Du musst versichern, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist.
  5. Das heißt: Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen zu sehen sind, müssen die Betroffenen damit einverstanden sein, dass Du das Bild veröffentlichst. Wenn Produkte bestimmter Marken auf dem Bild zu sehen sind, musst Du abklären, ob Du das Bild einreichen darfst. Am Computer bearbeitete Fotos dürfen keine Bildteile aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CDs usw. enthalten.
  6. Wir schauen uns alle Bilder an, bevor wir sie auf der Website veröffentlichen. Unpassende oder diskriminierende Bilder werden von uns vom Wettbewerb ausgeschlossen. Das Foto muss zum Thema „Wo kommt mein Essen her?“ passen. Ab dem 15. April kann Dein Foto vom Publikum bewertet werden.
  7. Beim Hochladen Deines Fotos musst Du Deine E-Mail-Adresse angeben. Solltest Du gewinnen, werden wir Dich ausschließlich über diese E-Mail-Adresse kontaktieren. Achte also darauf, dass Du alles richtig geschrieben hast.
  8. Schreibe nicht Deinen Namen in das Titel- und Beschreibungsfeld für Dein Foto. Die Bilder werden von uns auf der Website anonymisiert und in zufälliger Reihenfolge veröffentlicht, damit eine faire und gleichberechtigte Bewertungssituation für alle Teilnehmer besteht.
  9. Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt. Am 22. Juni 2017 findet im Rahmen des Fachsymposiums der Bayerischen Ernährungstage die Preisverleihung statt. Wenn Du daran nicht teilnehmen kannst, senden wir Dir den Gewinn per Post zu. In jedem Fall brauchen wir von den Gewinnern die vollständige Adresse.
  10. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erteilst Du KErn das Recht, Dein Foto im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, z. B. für Werbezwecke, zu verwenden, zu kopieren und zu veröffentlichen und auch an beteiligte Dritte aus dem Umfeld des Wettbewerbs weiterzugeben.
Die Natur ... – eigentlich – ein Pradies für unsere Gesundheit
48
Wo kommt das Essen her....bei mir vom Pfanne!!!
130
Spieglein, Spieglein am Kellenrand, wer sind die glücklichsten Kühe im Land?
134
Mein Essen kommt vom Offen und schmeckt einfach super!
111
Bio-Erdbeeren vom Feld sind im Verzeht unübertroffen gut und so gesund
152
Es ist rund und schmeckt himmlisch gut - Der Krapfen :)
60
Von der Sonne verwöhnt - Südtirol im Herbst 2016
129
Von der Blüte zur Frucht - vom Frühjahr bis zum Herbst!
98
Es gibt sie gottseidank noch - die fleißigen Bienen!
132
Wo kommt mein Essen her- Aus dem Biomarkt nebenan!
51
Wir Buttern - aus 200g Sahne entstehen 60g Butter und 140g Buttermilch
51
Die Kartoffel - ein Grundnahrungsmittel oder doch ein Heilmittel?
62
Glückliche und zufriedene Angusrinder auf einer saftigen grünen Weide mit dem schönsten Panoramablick.
34
Unsere Tiere gehören zur Familie - Streicheleinheiten (hier für unsere Drillinge) inklusive!
51
Ein Platz an der Sonne - für ein volles Tomatenaroma!
104
Die kleinen Imker von der Birkenauschule Augsburg
138
Wir Kinder vom Dorf wissen wenigstens, dass Kühe nicht lila sind.
50
Hopfenbrot! Zu einem guten Bier, gehört ein gutes Brot!
131