Viele Flugstunden für 1 kg Honig
36

Viele Flugstunden für 1 kg Honig

Es ist für mich faszinierend zuzusehen, wie emsig die Bienen von Blüte zu Blüte fliegen, wie sie zurück zu ihren Waben fliegen, und wieder von neuem ausfliegen. Wenn man dann noch weiss, dass die Bienen ca2,5 Kilogramm Rapsnektar sammeln müssen, um 500 Gramm Honig zusammenzubekommen, dann genießt man einen Löffel Honig ganz anders. Nicht erwähnt habe ich dabei die Arbeit des Imkers, der sich um seine "Schützlinge" sorgt und noch einiges an Mühe hat, bis er den kostbaren Honig bekommen hat.

Zurück